Galerie-Reise

Schweden:

29.3.18 - Campingplatz Gålö, hier bleiben wir über Ostern. Auto ist schön geschmückt, auch draußen. Federn sind hier angesagt zu Ostern, keine Eier. Hier kommt auch der Hahn und nicht der Hase 😉. Wir lassen es uns jetzt gut gehen. 



Schweden:

10.4.18, in Järna, zusammen mit Freunden haben wir ein tolles Haus direkt am Meer gemietet und genießen die Ruhe. 


Stockholm- kurzer Städtetrip

Schweden im Westen, der Schnee hat uns wieder


Norwegen auf der R17


Norwegen-Lofoten 27.4.18


Mittsommernacht in Norwegen, unglaubliches Licht, Fotos meist um 0:00 Uhr


Finnland Nordlappland

Finnland: Rovaniemi- Besuch beim Weihnachtsmann, Überquerung per Fuß des nördlichen Polarkreises
Finnland im Südwesten und Helsinki-Treff mit den lieben Heilpraktikerinnen

Estland- um Tallinn 

24.6.18: Wir sind in Litauen-Pajiešmeniai- kaum auszusprechen, aber ein familiärer, sehr schöner Campingplatz hat es uns angetan jetzt mal eine Weile stehen zu bleiben. Nach 2 Wochen nur Großstadt und Trubel genießen wir die dörfliche östliche Idylle. Ein gestriges traditionelles Fest, im Baltikum der Johannes Tag, ganz heilig und wichtig, versetzte mich etwas in eine fast schon vergesse Zeit zurück . 😊 . Beim Einkauf von nur sehr wenigen Lebensmittel, welche wir gestern benötigten, kam es mir ebenfalls vor wie eine Zeitreise, viele Artikel kannte ich doch von früher, vor 1989, Mensch wahnsinn was es hier noch gibt und die Kindheitserinnerungen an Matroschka und Zitronenwaffeln wie auch das eingefärbt Zähne zusammenziehende Gelee gab es tatsächlich hier und jetzt. Ich kaufte es aber nicht, dafür eine andere Süßspeise ( siehe Foto - Ard auf der Decke) welche, laut der Kids, wie eine getrocknete Waffel schmeckte 😉😋, mit Saft und einem Chi-Cafe war es sehr gut. So genießen wir gerade mal etwas WLAN und lassen dem Regen heute freien Lauf. Ihr Lieben, ihr seht es geht auch mal anders. 💋


Polen: hier haben wir die gute Arbeit der polnischen Autowerkstatt kennen gelernt. 


Ukraine: seid dem 28.6.18 sind wir in der Ukraine, ganz andere Kultur kommt hier auf uns zu, die Straßen werden schlecht, das Gemüse frischer und billiger. 
Romänien- 5 Tage standen wir an einem fast menschenleeren Strand, schwarzes Meer direkt vor der Steyni-Tür. Herrlich entspannend 

Bulgarien: am 14.7.18 trafen wir uns in Nessebar mit einer ehemaligen Schulkameradin von Elu, unser Nachschub an Büchern und ChiCafe wurde gesichert. Herrlich schön war Alt-Nessebar. 

Istanbul: 17.7.18 , 3 Tage waren wir hier und wurden verzaubert von dieser Stadt, laut, wuselig, 20 Mio Einwohner, viele Menschen und denn noch herzlich. Wahnsinn. Wir genossen es sehr. 

30.7.18 - 2.8.18 Kas (Kasch) im südwestlich der Türkei, sehr schön, auf einem Campingplatz mit Bekanntschaft welche die Kinder unterwegs getroffen haben. 

4.8.18-6.8.18 Kos-Griechenland, wir setzten von Bodrum (Türkei) mit der Fähre über nach Kos und trafen unsere lieben langjährigem Freunde, Sandro, Constanze, Tommes und Matthies, verbracht wunderbare viel zu kurze Tage.

Türkei: Kappadokien- Wahnsinn, was für ein Schauspiel, ca. 80 aufsteigende Heißluftballons überraschten uns in den frühen Morgenstunden.


Griechenland 

Kroatien August 2018

Österreich Ende August 2018 - Kärnten, Werfenweng und Salzburg 

Seit dem 9.11.18 haben wir unser Winterquartier auf den Lofoten bezogen. Wir lieben es jetzt schon. 

Hennigsvær und Unstad

Angekommen in Norwegen Korgen. Campingplatz